Gerade in der individuellen Zahnästhetik gilt das Motto: Es lebe die Vielfalt. Und vor allem unser Galvano Gold eröffnet dabei eine neue Freiheit in der Auswahl von Materialien für Konus- und Teleskopkronen. Ganz generell bietet die Galvano-Konus-Technik ausgesprochen vielseitige Lösungsmöglichkeiten für Ihre Therapiewahl. In jeder Hinsicht. Ob ästhetisch anspruchsvolle Primärteile aus Vollkeramik (Zirkonoxid). Oder preiswertere Elemente aus Nicht-Edelmetall (NEM) und sogar Titan.
Dentallabor Tegtmeier